Willkommen in unserem Verein

 

Am 21. Juni 1996 wurde der Feuerwehrverein Pfäffikon im Werkhof Schanz, um 20.47 Uhr gegründet. In den Vorstand gewählt wurden damals: Martin Kägi, Rita Silligmann, Peter Widmer, Kurt Leutenegger, Roger Köfler und Thomas Krebs. Markus Frei wurde damals als erster Präsident gewählt, der zuvor schon Präsident der Pikettvereinung war.

Mit der Gründung dieses Vereines, wurde rückwirkend auf den 1. Januar 1996, die Pikettvereinigung welche schon lange Jahre existierte

abgelöst, sie nennen sich seit diesem Zeitpunkt „Ehemalige Pikettkameraden“.

Ziel damals war es unter anderem, die immer noch vorhandene Zersplitterung der einzelnen Feuerwehrformationen, welche auf dem Gemeindegebiet bestanden, zu beheben. So können sich nun auch alle Löschzüge, die Angehörigen der Spezialisten und die damalige Feuerwehr Wallikon – Hermetswil am Verein beteiligen.

Der Verein will sich vor allem um die Kameradschaft kümmern. Ausserdem wird er die Pflege, der unter seiner Obhut stehenden, alten Feuerwehrausrüstungsgegenstände übernehmen. 

Am 1. Januar 2001 war es dann soweit, und der Feuerwehrverein durfte seine wichtigste Aufgabe antreten, nämlich die Uebernahme der Wartung und Pflege der beiden Fahrzeuge Williys Jeep 1957 und das alte Atemschutzfahrzeug Willy’s Jeep 1949. Es wird viel Freude und Freizeit in die Wartung unserer „Schmuckstücke“ investiert. Die jeder auch mieten kann.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass bei Ihrem Rundgang auf unserer Seite.

                 Der Vorstand

 

 

 

Papiersammlung Feuerwehr Verein


!!! Nicht Vergessen !!!  


 

am Samstag 28.01.2017 ist Papiersammlung

 

Vielen Dank das Sie ihre Zeitungen bis 08:00 Uhr Gebündelt drausen bereit stellt.

Jahresbericht Feuerwehrverein Pfäffikon

Hier noch den Jahresbericht 2016 von Dominik, viel spass beim lesen.

 

Jahresprogramm Feuerwehrverein Pfäffikon

Jahresprogramm 2017

 

   
  
 
  Download als PDF

Feuerwehrabend 2016

    

Bilder vom Feuerwehrabend sind online

 

   Hier geht es weiter zur Galerie   

     Klick auf Bild oder Link